welcome to OPEN COMPANY ITALY
Unternehmen in Italien
Die Arten der Unternehmen

In Italien gibt es zwei Hauptarten von Unternehmen: Genossenschaften

in Form der Personengesellschaften und in Form der Kapitalgesellschaften.

 

Unter den Personengesellschaften gibt es Gesellschaften des bürgerlichen Rechts (s.s), Kommanditgesellschaften (s.a.s.) und Kollektivgesellschaften (s.n.c.)

 

Die Gesellschaften des bürgerlichen Rechts stellen die einfachste Art des Unternehmens dar und werden hauptsächlich im Rahmen der ladnwirtschaftlichen Tätigkeit und der beruflichen Täigkeit im kleinen Umfang benutzt.

Sie unterliegen keinem Konkurs.

 

Kommanditgesellschaften (s.a.s.) werden von zwei Arten der Mitglieder gegründet: von Mitgliedern-Kommanditisten und Mitgliedern-Vollhaftern.

Die Mitglieder-Kommanditisten haften für die von der Gesellschaft auf sich genommenen Verpflichtungen ausschliesslich in der Höhe des eingetragenen Beitrags (beschränkte Haftung).

Mitglieder-Vollhafter tragen volle und unbeschräkte Verantwortung für die von der Gesellschaft auf sich genommenen Verpflichtungen. Gerade diese Mitglieder sind berechtigt an der Verwaltung der Firma teilzunehmen und die Firma zu vertreten.

 

Bei den Kollektivgesellschaften (s.n.c.) tragen alle Mitglieder volle und unbeschränkte Verantwortung für die vom Unternehmen übernommenen Verschludungen.

 

Die Genossenschaften, die Personengesellschaften darstellen, unterscheiden sich von den Kapitalgesellschaften aufgrund eines Elements: der vermögensmäßgen Selbstständigkeit.

Bei den Kapitalgesellschaften tragen die Mitglieder die Verantwortung für die vom Unternehmen übernommenen Verpflichtungen auf Kosten des Anteils im Satzungskapital. Bei den Personengesellschaften tragen die Mitglieder volle und unbeschräkte Verantwortung für die vom Unternehmen übernommenen Verpflichtungen auf Kosten des eigenen Vermögens.

 

Die Kapitalgesellschaften werden unterteilt für die:

 

Gesellschaften mit beschränkter Haftung (S.r.l.) stellen juristische Person dar und tragen Verantwortung für die vom Unternehmen übernommenen Verpflichtungen ausschliesslich im Gesamtwert der Anteile, die von ihren Gesellschaftern eingetragen wurden. Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung kann aus einem Gesellschafter bestehen und ihr minimales Satzungskapital beträgt 10.000,00 Euro.

 

Gesellschaften mit vereinfachter beschränkter Haftung (S.r.l.s.)  wurden erst vor kurzem eingeführt (Regierungsverordnung Nr. 138 vom 23. Juni 2012).

Ähnlich wie bei S.r.l. kann die Gesellschaft mit vereinfachter beschränkter Haftung (S.r.l.s.) einen Gesellschafter haben und die Verantwortung für die Verschuldungen der Gesellschaft wird mit dem eingetragenen Kapital begrenzt.

Das Satzungskapital kann von 1,00 bis 9.999,00 Euro betragen.

 

Aktiengesellschaften (S.p.a.) sind Genossenschaften, die Kapitalgesellschaften darstellen und verfügen als juristische Personen über die vermögensmäßige Selbstständigkeit. Die Einträge der Gesellschafter stellen Übertragungswertpapiere dar: Aktien.

Nach der Einführung der neuen Bestimmungen im Gesetzentwurf Nr. 91/2014, der zum Gesetz Nr.116/2014 geworden ist, ist der minimale Satzungskapital für die Gründung einer Aktiengesellschaft von 120.000,00 bis 50.000,00 Euro reduziert.

 

Die Kommanditgesellschaft auf Aktien stellt Kapitalgesellschaft dar und ist eine juristische Person. Diese Art der Gesellschaft unterscheidet sich von der gewöhnlichen Aktiengesellschaft durch das Vorhandensein von zwei Arten der Mitgliedschaft: von Mitgliedern-Kommanditisten und Vollhaftern.

Die Vollhafter sind berechtigt die Gesellschaft zu verwalten und tragen volle und unbeschränkte Verantwortung für die von der Gesellschaft übernommenen Verpflichtungen. Die Mitglieder-Kommanditisten haften beschränkt für die körperschaftlichen Verpflichtungen im Wert der bei ihnen vorhandenen Aktien und dürfen nicht an der Verwaltung der Gesellschaft teilnehmen.

 

NEHMEN SIE KONTAKT MIT UNS

Wir antworten im Laufe von 24/48 Stunden

Die Möglichkeit der Online-Bezahlung der Beratung

Angebot anfordern

ONLINE-BERATUNGEN

Nehmen Sie Kontakt mit uns für eine Online-Beratung auf

Wir antworten im Laufe von 24/48 Stunden