welcome to OPEN COMPANY ITALY
Unternehmen in Italien

Die Besteuerung in Italien

Die wichtigsten Direktsteuern in Italien sind: Irpef, Ires и Irap.

Die Gesellschafter der Personengesellschaften unterliegen der Besteuerung mit Irpef (Einkommenssteuer natürlicher Personen). Irpef stellt eine direkte, personengebundene und kumulative Steuer dar.

Diese kumulative Steuer wird ausgehend aus der Größe der Einkommen mit der sich erhöhenden Rate gemäß den festgesetzten Kriterien ausgerechnet. Die Höhe von Irpef beträgt von 23% bis 43%.

Ires – ist die Steuer auf die Einkommen der Kapitalgesellschaften. Zur Zeit beträgt diese Steuer 24% und wird aufgrund des Steuergewinns ausgerechnet.

Irap – ist eine regionale Steuer auf die Produktionstätigkeit. Die besteuerte Ausgangssumme unterscheidet sich von Ires,weil manche Positionen der Bilanz nicht abgeführt werden sollen. Die Rate variiert von einer Region zur anderen und beträgt im Durchschnitt 3,90%.

NEHMEN SIE KONTAKT MIT UNS

Wir antworten im Laufe von 24/48 Stunden

Die Möglichkeit der Online-Bezahlung der Beratung

Angebot anfordern

ONLINE-BERATUNGEN

Nehmen Sie Kontakt mit uns für eine Online-Beratung auf

Wir antworten im Laufe von 24/48 Stunden